Unser Konzept

Was unser Konzept so erfolgreich macht!
Was uns von anderen Ayurveda - Zentren unterscheidet!


Julio Lesniewier, seit 1988 praktizierender Heilpraktiker, mit dem Schwerpunkt traditioneller chinesischer Medizin, hat durch jahrelange Erfahrung im Umgang mit Patienten, die vielfach an chronischen Beschwerden litten, festgestellt, dass Akupunktur und chinesische Medizin allein nicht immer ausreichen, um längerfristige Heilungen zu ermöglichen.
Auf der Suche nach neuen Heilmethoden und dem Verständnis, dass sich im Dickdarm die meisten Toxine und Schlackstoffe befinden, hat er 1995 in seiner Berliner Stadtpraxis am Nikolsburgerplatz / Wilmersdorf die Colon - Hydro - Therapie in seine Arbeit integriert. Nach einem erfolgreichen Jahr wurde sichtbar, dass weitere komplementäre Verfahren für effektivere Behandlungserfolge notwendig sind.
Durch zahlreiche Reisen und Besuche ayurvedischer Kliniken und Hospitäler in Indien und Sri Lanka ist er mit der ayurvedischen Medizin in Kontakt gekommen.
Da sich unsere Kultur im religiösen, sozialen, geographischen und klimatischen Sinne sehr stark von der orientalischen Kultur unter-
scheidet, wurde ihm bewusst, dass eine unmittelbare Anwendung altindischer ayurvedischer Methoden und Praktiken auf unseren westlich geprägten Lebensstil problematisch ist.
Mit der Erarbeitung eines eigenständigen Konzeptes ist ihm eine Übersetzungsmöglichkeit der traditionellen ayurvedischen Medizin mit ihren universellen Prinzipien auf unseren Lebensraum gelungen, die er mit der Gründung eines 1. Ayurveda - Zentrums in Brandenburg in die Praxis umgesetzt hat.
Im Jahre 2000 wurde das 2. Ayurveda - Gesundheitszentrum im Hotel Residenz am Motzener See eröffnet.